Geschäftsstelle: 030 - 747 34 990 | donnerstags 16:00-18:00 Uhr

Ein weiteres Credo ist die verstärkte Förderung der Fähigkeit zur Selbstorganisation der Kinder im Gruppenverband und die Einführung in soziale Aufgabenfelder, wie z.B. die Rolle des Helfens beim Turnen oder die Schiedsrichterfunktion bei Sportspielen. Darüber hinaus legen wir äußersten Wert darauf, dass die Kinder ihre (aufkommenden) Geschlechterrollen nicht über die Maßen ausleben, sondern zu einem sportlich-harmonischen Umgang miteinander finden. Dazu zählen wir nicht zuletzt die aktive Integration und Förderung körperlich und geistig eingeschränkter Kinder durch das soziale Gefüge "Gruppe". Wesentliches Ziel dieser Gruppe ist es, die Kinder zu einer Orientierung in den Sportarten zu bringen und sie so spätestens mit dem Alter von elf / zwölf Jahren in eine spezifische Sportart zu entlassen.

Vor Ort in der Halle erwarten Dich unsere ausgebildeten Übungsleiter, Trainer und Helfer, die in doppelter oder auch dreifacher Besetzung die maximal 25 Kinder pro Gruppe durch die einzelnen Trainingseinheiten begleiten.

Die Kinder müssen keine besonderen (sportlichen) Voraussetzungen mitbringen, nehmen an den Trainingseinheiten allerdings allein teil. Gerne integrieren wir auch Kinder mit körperlichen und geistigen Einschränkungen, bitten hierbei aber darum, die medizinische Indikation mit uns durchzusprechen. Ferner setzen wir eine regelmäßige Teilnahme voraus und bitten bei längerem Fehlen um eine kurze Benachrichtigung.

So, dies war es in Kürze, solltest Du weitere Fragen haben, stehen Dir unsere Ansprechpartner gerne zur Verfügung!